Banner_02

Ausbildungsstart im Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz

Veröffentlicht am: 29. August 2019

Sannerz – Am 19.08.2019 fand im Seminarraum des Jugendhilfezentrums Don Bosco Sannerz die Auftaktveranstaltung für die neuen Auszubildenden statt. Der Einrichtungsleiter Patrick Will und der Erziehungsleiter Michael Gärtner begrüßten insgesamt sechs Jugendliche, die in den nächsten drei Jahren ihre Ausbildung zum Tischler und Maler/Lackierer absolvieren werden. Patrick Will beglückwünschte die jungen Männer zu ihrem Entschluss, eine Ausbildung zu beginnen, um die Basis für ein selbstbestimmtes und verantwortungsbewusstes Leben zu legen. Hierbei verwies er auch auf die „jahrzehntelange Tradition des Hauses als Ausbildungsstätte“.

Bei leckerem Kaffee und Kuchen ging es zunächst mit einer Vorstellungsrunde los, bevor Michael Gärtner den Auszubildenden anhand eines Präsents (Powerbank mit integrierter Taschenlampe) die Aufgaben und den Zweck aller Institutionen, die den Jungs während der Ausbildung hilfreich zur Seite stehen, erläuterte. So unterstütze der Pädagogische Dienst die Auszubildenden und „gibt Energie für den manchmal schwierigen Weg“, während die Ausbilder ähnlich wie eine Taschenlampe „Orientierung geben, damit das große Ziel erreicht“ werde. Im Elternhaus oder der jeweiligen Wohngruppe könne dagegen der „Akku wieder aufgeladen werden“. Im Anschluss hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, Fragen zu stellen und von ihren ersten Eindrücken zu berichten, wovon rege Gebrauch gemacht wurde.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto ging es für die sechs Auszubildenden zusammen mit ihren Ausbildern zurück in die Werkstätten.

 

Sebastian Nau

Einrichtung der Salesianer Don Boscos
logo_SDB

Das Jugendhilfezentrum Don Bosco ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter:

www.donbosco.de

Unser neuestes Video

Sie haben eine Chance bekommen und sie genutzt: Sechs junge Geflüchtete stehen kurz vor ihren Abschlussprüfungen. Dank des Spendenprojekts "Sannerz integriert" machen sie seit 2016 eine Ausbildung zum Schreiner im Jugendhilfezentrum Don Bosco. Keiner von ihnen hat abgebrochen, alle haben durchgehalten. Ein echter Erfolg – genauso wie die große Unterstützung des Projekts, die es ermöglicht, die Ausbildung für vier weitere geflüchtete, junge Männer zu finanzieren.

Der heilige Johannes Bosco
Don Bosco Portrait

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die Grundhaltung seines Lebens und seiner erzieherischen und pastoralen Tätigkeit. Dabei hat Don Bosco, selbst aus einer ärmlichen Familie stammend, mit seiner „Pädagogik der Vorsorge“ besonders die benachteiligten und ausgegrenzten jungen Menschen im Blick.

Jetzt mehr lesen

ProAbschluss
ProAbschluss

Unsere Kurse zur Nachqualifizierung können für Beschäftigte aus Hessen unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Qualifizierungsscheck des Landes Hessen gefördert werden. Infos und Voraussetzungen unter: www.proabschluss.de

Don Bosco Magazin
519 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen